Ganztägige Schulform an der NMS26

 

 

Trotz Corona-Maßnahmen hat die GTS geöffnet und kann auch an Einzeltagen gebucht werden.

Aufgrund der Pandemie erfolgt die Abrechnung tageweise.

Bitte melden Sie sich beim Klassenvorstand Ihres Kindes, sollten Sie am Nachmittag einen Betreuungsbedarf haben.

 

 

 

 

 

Trotz allen Umständen, haben unsere Kinder in der GTS viele spannende und lustige Ideen!

 

Ihre gute Laune verlieren sie nie :-)

 

 

 

 

Herzlich Willkommen in der Rubrik „Ganztägige Schulform“!
Hier können Sie sich einen kleinen Einblick in unsere GTS (früher:
Nachmittagsbetreuung) verschaffen. Zur Information haben wir Ihnen die häufigsten
FAQs zusammengestellt.

 

 

Was bedeutet GTS eigentlich?

 

Unter GTS versteht man eine „Ganztägige Schulform“. Dieses Angebot soll berufstätigen Eltern die Aufsicht erleichtern, das Kind beim Lernen und bei der Förderung der sozialen Kompetenz unterstützen und eine sinnvolle, gemeinschaftliche Freizeitgestaltung bieten. Ein gesundes Mittagessen kann ebenfalls in der GTS eingenommen werden.

 

Die ganztägige Schulform findet an unserer Schule in getrennter Form statt. Die Schülerinnen und Schüler sind daher nicht zur Teilnahme verpflichtet, sie können die GTS allerdings am Nachmittag ergänzend zum Unterricht besuchen.

 

 

Wie schaut der Ablauf in der GTS aus?

 

Grundsätzlich gliedert sich die GTS in drei Teile:

 

 

·        Gegenstandsbezogene Lernzeit
Die gegenstandsbezogenen Lernzeit wird von Lehrerinnen und Lehrern angeboten, die in unserer Schule unterrichten. Der Unterrichtsstoff wird gefestigt und die Kinder beim Lernen und bei der Hausübung unterstützt. Grundsätzlich wird jeden Tag eine „Lernstunde“ angeboten, bei Bedarf können auch auf freiwilliger Basis mehrere dieser Stunden besucht werden.

 

 

·        Freizeit
Im Freizeitbereich werden von Erzieherinnen und Erziehern des Magistrat Linz unterschiedliche Freizeitaktivitäten angeboten. Diese umfassen sowohl den sportlichen, als auch den kreativen oder sozialen Bereich. Auf ausreichende Bewegungsmöglichkeiten in der Freizeit wird geachtet.

 

 

·        Mittagessen
Auf Wunsch erhalten die Kinder ein gesundes Mittagessen. Der Speiseplan wird von Ernährungswissenschaftler/innen zusammengestellt und das Essen von der Firma Gourmet geliefert.

 

 

Welche Freizeitaktivitäten werden angeboten?

 

·        Bewegung und Sport im Turnsaal, am Hartplatz und bei Schönwetter manchmal am Spielplatz

 

·        Kreatives Gestalten, Malen, Basteln, …

 

·        Lesen in unserer Schulbibliothek

 

·        Förderung der digitalen Kompetenz in unserem Computerraum -
(Cyber-Homework, Lernspiele, …)

 

·        Tischtennis mit einem Trainer vom Institut für Soziale Kompetenz
(ab Nov. 2019)

 

·        Entspannen im Schulgarten

 

·        Erste Hilfe

 

·        Bei besonderen Anlässen und Festen wird auch manchmal ein spezielles Programm angeboten, z. B. Halloween, Weihnachtsfeier, …

 

 

 

Wie kann ich mein Kind in die GTS anmelden?

 

Eine Anmeldung erfolgt beim Magistrat Linz. Die Anmeldeformulare sind in der Schule erhältlich und können auch über den Dienstweg an das Magistrat geschickt werden. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich, Abmeldungen hingegen nur zu Semester- und Schuljahresende.

 

Die GTS kann auch an einzelnen Wochentagen je nach Ihren Bedürfnissen und dem Stundenplan des Kindes gebucht werden. (Mindestens 2 Besuchstage)

 

 

 

Kostet die Betreuung in der GTS etwas?

 

Der Beitrag für die Betreuung und das Mittagessen wird vom Magistrat Linz festgesetzt und ist sozial gestaffelt.

 

 

 

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

 

 

Das Team der GTS

Dr. Michael Horopciuc


Kontakt:

 

Michael.horopciuc@schule.at

 

oder Telefonnummer Direktion bzw. Konferenzzimmer